OLMA St.Gallen, Halle "Erlebnis Nahrung" / 9. – 19. Oktober 2014

Im Rahmen der Themenwelt „Erlebnis Nahrungn" präsentiert Naturnah in Zusammenarbeiut mit Partnern eine Sonderschau rund ums Gemüse.

 

Ein grossflächiges Gemüsemosaik bildet die Anbauregion Bodensee-Rhein nach.

Eine grosse Kuppel mit einer Gemüsepräsentation darunter bilden das Zentrum der Halle.  

Eine Videoprojektion zeigt die Anbau- und Erntearbeiten in Form von Luftaufnahmen sowie die Aufarbeitung und Vermarktung auf verschiedenen Gemüsebaubetrieben.

 

 

Die Besucher bekommen Einblick in die Tomaten- und Gurkenproduktion im Gewächshaus sowie in den Gemüseanbau im Freiland. 

 

In einem Modell können die Besucher den Weg des Verarbeitungs- und Feldgemüses im Rheintal nachverfolgen.

Zudem können sie typische Küchenkräuter, welche sich zum Gemüse kochen eignen, kennen lernen und daran riechen.

 

Eine Chicorée-Halle in Miniaturform erklärt auf der Aussenhaut den Chicorée-Anbau, in ihrem Innern spriessen die Zapfen.

Dieses Ausstellungsmodul steth zur Ausleihe für weiter Einsätze bereit: Modulbeschrieb

 

Diese Sondeschau stiess beim Publikum auf allgemein grosses Interesse. Es ergaben sich Tausende Gespräche zwischen Besuchern und Fachleuten. 

Partner der Sondeschau 

Verband Schweizerischer Gemüseproduzenten VSGP

Gemüseproduzenten-Vereinigung der Kantone TG und SH

Gemüsebauvereinigung Rheintal

Swiss & Diva 

Fachstelle Gemüse- und Beerenbau, BBZ Arenenberg

Fachstelle Gemüse- und Beerenbau, LZ SG Rheinhof Salez

Verdunova AG, Sennwald

Hortuna AG Winikon (Gewächshaus)

Andermatt Biocontrol AG